Dienstag, 3. Januar 2012

Ein frohes, gesundes Neues Jahr, Euch allen!

Ein neues Buch, ein neues Jahr

Ein neues Buch, ein neues Jahr
Was werden die Tage bringen?
Wird's werden, wie es immer war,
Halb scheitern, halb gelingen?
Ich möchte leben, bis all dies Glüh'n
Rückläßt einen leuchtenden Funken.
Und nicht vergeht, wie die Flamm' im Kamin,
Die eben zu Asche gesunken. 

Theodor Fontane 

In diesem Sinne lasst uns das schaffen, was einen leuchtenden Funken hinterlässt!

Kommentare:

  1. Dir auch alles Gute für das neue Jahr!!

    Ein sschönes Gedicht und ein toller Spruch.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh liebe Atlantisetta!
    Dir wünsch ich natürlich ein mindestens ebenso kreatives und schönes Jahr!

    PS: Die Nadeln glühen schon ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...